//Google Analytics //Google Adsense
Donnerstag , 22 August 2019

Biathlon-News

Martin Fourcade legt Weltcuppause ein

Martin Fourcade wird bei den Weltcups in Canmore (07.02.-10.02.2019) und Soldier Hollow (14.02.-17.02.2019) fehlen. Er begründet seine Entscheidung mit momentaner Formschwäche. Seine körperliche Form sei weit weg von den gewohnten Standards und die Rennergebnisse des ersten und zweiten Trimesters entsprechen nicht seinen Vorstellungen. „Ich erkenne mich auf der Strecke nicht …

weiterlesen

DSV-Athleten beim IBU-Cup in Lenzerheide erfolgreich

Beim letzten IBU-Cup vor den Europameisterschaften (18. – 24. Februar in Minsk, Weissrussland) sicherten sich die DSV-Athleten in der Lenzerheide (Schweiz) weitere Podestplätze. Janina Hettich gelingt im Sprint ein dritter Platz hinter Victoria Slivko und Uljana Kaisheva aus Russland. Im Verfolgungsrennen der Männer wird Philipp Horn Zweiter, Lucas Fratzscher verpasst …

weiterlesen

Annika Knoll beendet ihre Biathlonkarriere

Noch bevor die Saison 2018/19 beendet ist, beendet Annika Knoll ihre aktive Biathlon-Karriere. Die 25-Jährige gab diesen Beschluss über ihre Kanäle in den sozialen Medien bekannt. „Heute muss ich euch schweren Herzens verkünden, dass ich meine Biathlonkarriere mit den Heimrennen am Notschrei beenden werde. Leider lässt es meine Gesundheit nicht …

weiterlesen

Arnd Peiffer auf Platz 3 bei Sieg von Quentin Fillon Maillet

Beim letzten Rennen von Antholz feiert der Franzose Quentin Fillon Maillet seinen ersten Weltcupsieg. Mit vier fehlerfreien Schießeinlagen und schnellen Laufrunden gewinnt er vor Johannes Thingnes Boe und Arnd Peiffer. Der Deutsche blieb ebenfalls ohne Strafrunde, musste aber auf der Schlussrunde den Norweger ziehen lassen. Benedikt Doll und Johannes Kühn …

weiterlesen

Johannes Thingnes Boe auch in der Verfolgung von Antholz nicht zu schlagen – Arnd Peiffer wird Sechster!

Der 25jährige Norweger Johannes Thingnes Boe feierte beim Verfolgungsrennen über 12,5 km in Antholz einen ungefährdeten Sieg. Trotz drei Strafrunden dank bester Laufzeit gewann Boe mit einem Vorsprung von +34,8 Sekunden souverän und stand in diesem Winter bereits zum elften Mal ganz oben auf dem Podest. Wie schon im Sprint, …

weiterlesen

Wierer siegt in der Verfolgung – Laura Dahlmeier starke Zweite

Die Tschechin Marketa Davidova war als Überraschungssiegerin im Sprint die Gejagte in Antholz, zunächst dicht gefolgt von der Finnin Mäkäräinen, der Norwegerin Roeiseland und Laura Dahlmeier. Beim ersten Liegendschießen blieb aus dieser Gruppe nur Laura fehlerfrei, konnte als Führende auf die zweite Runde gehen. Souverän auch ihre zweite Schießeinlage, knappe …

weiterlesen

Erster Weltcupsieg für Marketa Davidova – Dahlmeier Vierte

Die Tschechin Marketa Davidova holte sich ihren ersten Weltcupsieg im Sprint von Antholz vor der Finnin Kaisa Mäkäräinen und der Norwegerin Marte Olsbu Roeiseland. Die junge Tschechin zeigte die beste Gesamtleistung mit fehlerfreiem Schießen und schnellen Laufrunden. Beste deutsche Biathletin wurde Laura Dahlmeier mit ebenfalls fehlerfreiem Schießen auf Rang 4. …

weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen