//Google Analytics //Google Adsense
Dienstag , 10 Dezember 2019

Allgemein

Karin Oberhofer beendet Biathlonkarriere!

Die internationale Biathlonfamilie verliert ein weiteres sympatisches Gesicht. Die Italienerin Karin Oberhofer gab jetzt ihr Karriereende bekannt, stellt Langlaufski und Biathlongewehr in die Ecke und will nun mehr Zeit mit ihrer Familie und dem 10-monatigen Paul verbringen. Die 32-jährige Südtirolerin gab diesen Entschluss auf ihrer eigenen Homepage mit den Worten …

weiterlesen

ÖSV-Nationalkader für die neue Saison festgelegt

Der österreichische Skiverband hat die Kadereinteilung für die nächste Saison bekannt gegeben. Zur Nationalmannschaft der Herren gehören Julian Eberhard, Simon Eder und Dominik Landertinger. Dominik Landertinger gewann bei den Olympischen Winterspielen von Pyeongchang die Bronzemedaille im 20-Kilometer Einzelrennen. Tobias Eberhard, Bruder von Julian Eberhard, Felix Leitner und Daniel Mesotitsch bilden …

weiterlesen

P3 entwirft innovatives Biathlongewehr

Im Biathlon geht es um Zeit, um Sekunden, manchmal nur um Bruchteile davon. Jüngst erlebten wir bei den Olympischen Spielen im südkoreanischen Pyeongchang, dass unser Sport mittlerweile sogar die Dimension der Tausendstel-Sekunden-Entscheidungen erreicht hat. Im Duell von Martin Fourcade und Simon Schempp um die Massenstart-Goldmedaille betrug der Hauch, der die …

weiterlesen

Ricco Groß neuer Trainer der österreichischen Herren

Ricco Groß ist ab sofort Trainer der österreichischen Biathlon-Herren. Der 47-Jährige Deutsche wird sich als Verantwortlicher der Trainingsgruppe 1 vor allem um das ÖSV-Sextett Julian Eberhard, Tobias Eberhard, Simon Eder, Dominik Landertinger, Felix Leitner und Daniel Mesotitsch kümmern. Seine Trainertätigkeit startete Groß 2010 bei den DSV-Damen. Seit 2015 trainierte der …

weiterlesen

Gemeinde Hochfilzen plant Biathlonpfad

Die österreichische Gemeinde Hochfilzen hat sich im Biathlonsport einen Namen gemacht. Hochfilzen ist fester Bestandteil des Weltcupkalenders und trug 2017 die Weltmeisterschaft aus. Auch im Sommer soll Biathlon nun eine Rolle spielen. Ein Biathlonpfad ist geplant. „Wir planen, an rund 15 bestimmten Stationen so genannte Pylone mit Informationen zum Sport aufzustellen“, …

weiterlesen

Dopingsperre für Ekaterina Glazyrina

Die russische Biathletin Ekaterina Glazyrina wurde von der Internationalen Biathlon Union wegen einer positiven Dopingprobe gesperrt. Die 31-Jährige wird die nächsten zwei Jahre nur Zuschauerin im Biathlonweltcup sein. Sie war bereits wegen auffälliger Werte seit Februar 2017 suspendiert. Nun hat die IBU die endgültige Sperre verkündet. Außerdem werden alle Ergebnisse, …

weiterlesen

Schweizer Nationalkader für die Saison 2018/19 bekannt gegeben

Die Trainer der Biathlonnationalmannschaft der Schweiz haben bereits die neuen Kader für das Sommertraining und die anstehende Saison bestimmt. Ein Kader besser eingestuft als letzte Saison sind Joscha Burkhalter (B-Kader), Elisa Gasparin und Irene Cadurisch (beide A-Kader). „Sie haben im letzten Sommer/Herbst gut trainiert und konnten sich so konditionell sowie …

weiterlesen

Kein neuer Vertrag für Ricco Groß

Ricco Groß wird in der nächsten Saison nicht mehr Cheftrainer der russischen Herrenbiathlonmannschaft sein. Der russische Biathlonverband habe ihm kein neues Angebot unterbreitet, berichtet Wladimir Barnaschow, Vorsitzender des Trainerrates im russischen Biathlonverband. Sein Vertrag endet somit am 30. April. Seit 2015 war Ricco Groß für die russische Mannschaft um Anton …

weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen