//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 18 Juli 2018

Biathlonfans unterstützen WSV Clausthal-Zellerfeld mit 500 Euro

Die Biathlon-Abteilung des WSV Clausthal-Zellerfeld freute sich über die Spende in Höhe von 500 Euro. (v.l. Tobias Krämer, Markus Lüttgens, Richard Schulze, Arnd Peiffer).
Die Biathlon-Abteilung des WSV Clausthal-Zellerfeld freute sich über die Spende in Höhe von 500 Euro. (v.l. Tobias Krämer, Markus Lüttgens, Richard Schulze, Arnd Peiffer).

Oberhof – Der WSV Clausthal-Zellerfeld e.V. durfte sich über einen unerwarteten Geldsegen freuen. Am Rande der Biathlon-DM in Oberhof überreichte eine Gruppe von Biathlonfans dem Verein am vergangenen Samstag eine Spende in Höhe von 500 Euro, die für die Nachwuchsarbeit im Biathlon eingesetzt werden sollen. Arnd Peiffer ließ es sich aus diesem Anlass nicht nehmen, den Scheck aus den Händen von Markus Lüttgens, Betreiber der Internetseite biathlon-fan-forum.de, entgegenzunehmen und zeigte sich über diese Zuwendung für seinen Heimatverein sehr erfreut. „Das ist eine tolle Aktion“, sagte der dreimalige Biathlon-Weltmeister. „Biathlon ist ein sehr kostspieliger Sport, daher ist diese Spende eine super Sache.“ Auch WSV-Ehrenvorsitzender Richard Schulze, der der Scheckübergabe zusammen mit Tobias Krämer (2. Vorsitzender) und Bernd Lösch (3.Vorsitzender) beiwohnte, war von dem Engagement der Biathlonfans begeistert: „Das ist eine sehr schöne Überraschung für uns. Wir werden mit Sicherheit eine sinnvolle Verwendung für das Geld finden“, versprach er.

Bei den Spendern handelt es sich um eine Gruppe von Biathlonfans aus ganz Deutschland, die sich im Internet kennengelernt hat. Seit 2007 trifft sich der harte Kern der Gruppe, am vergangenen Wochenende in Oberhof immerhin rund 20 Personen, alljährlich bei der Biathlon-DM – in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal.

Seit vergangenen November betreibt die Gruppe unter der Internetadresse biathlon-fan-forum.de ihr eigenes Diskussionsforum, nachdem die vorherige Plattform auf einer bekannten Biathlonseite geschlossen worden war. An den Kosten für den Betrieb der Internetseite beteiligten sich rund 40 der Forumsmitglieder mit Beträgen zwischen vier und 50 Euro. Dabei kam nach Aussage von Seitenbetreiber Markus Lüttgens eine Summe zusammen, welche die laufenden Kosten für mehr als zehn Jahre gesichert hätte. „Da wir das Geld nicht auf der hohen Kante liegen lassen wollten, haben wir beschlossen, es dem Sport zukommen zulassen, den wir lieben und der uns verbindet: dem Biathlon“, sagt Lüttgens. „Auf den WSV Clausthal-Zellerfeld sind wir gekommen, weil dort im Harz abseits der großen Biathlon-Zentren seit Jahren hervorragende Arbeit geleistet wird – wie man an Sportlern wie Arnd Peiffer sieht. Mit den 500 Euro wollen wir einen Teil dazu beitragen, dass dies auch in Zukunft möglich ist“, so Lüttgens weiter.

Die Spendenübergabe an den WSV Clausthal-Zellerfeld soll keine einmalige Aktion bleiben. Sollten sich die Mitglieder auch zukünftig so spendabel zeigen, wollen die Biathlonfans in den kommenden Jahren weitere Vereine unterstützen.

Biathlonfans aus ganz Deutschland fördern mit ihrer Spende den Biathlon-Nachwuchs im Harz. - Fotos: Jens Wagener
Biathlonfans aus ganz Deutschland fördern mit ihrer Spende den Biathlon-Nachwuchs im Harz. – Fotos: Jens Wagener

weitere News

City-Biathlon am 1. September in Wiesbaden – mit Fourcade, Peiffer und Boe

Ein Biathlon-Wettkampf jenseits der Bergwelt. Mit Skirollern über den Asphalt. Ein originaler 50-Meter-Schießstand mitten in …

Fanclubsteckbrief: 2. Michael Rösch Fanclub

„2. Michael Rösch Fanclub“ Gründung: Anfang 2008 Mitglieder: Ca. 15 Weltcups: Oberhof und Mitglieder von …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen