//Google Analytics //Google Adsense
Sonntag , 26 Januar 2020

Biathloncamp mit Simone Hauswald und Anke Faller

Simone Hauswald und Anke Faller organisieren ein Biathloncamp – Foto: https://www.aldiana.com/de-de/biathloncamp

Simone Hauswald ist immer noch mit Biathlon verbunden. Gemeinsam mit der Nordic-Walking-Mastertrainerin Anke Faller organisiert sie ein Biathlon-Camp im Februar 2020. Im Interview mit Biathlon-News.de stellt sie ihr Projekt vor. 

Ihre aktive Zeit als Biathletin liegt nun schon fast 10 Jahre zurück. Sind Sie immer noch mit Biathlon verbunden?

Wie die Zeit vergeht. Manchmal kann ich es auch nicht glauben, dass es schon fast ein Jahrzehnt zurückliegt, dass ich meine letzten Wettkämpfe gelaufen bin (lacht). Durch meinen Ehemann Steffen habe ich immer noch die Verbindung zum Biathlon und den Nachwuchssportlern am Ski-Internat in Furtwangen. Die letzten Jahre durfte ich für die DKB in Oberhof und Ruhpolding bei den Weltcups mit dabei sein und das Rahmenprogramm für die Gäste betreuen. Vielen Dank auch einmal an dieser Stelle für die Verbundenheit über meine aktive Karriere hinaus.

Wie sieht ihr Alltag heute aus?

Mein Alltag besteht hauptsächlich daraus, dass ich Mama und Hausfrau bin. Mir ist es jedoch schon noch sehr wichtig, täglich etwas Sport zu machen. Aber natürlich nur für den Hausgebrauch.

Was machen sie beruflich?

Ich habe nach dem Sport eine Ausbildung zum Mentalcoach gemacht und biete Vorträge und Workshops im Bereich Mentaltraining und sanfte Bewegung, gemeinsam mit Anke Faller, einer Nordic-Walking-Mastertrainerin, an. Darüberhinaus veranstalten wir einen „Spaßbiathlon“, bei dem die Teilnehmer selbst einmal Biathlon ausprobieren können. Allerdings steht die Freude an der Bewegung im Vordergrund, die aber durchaus oft den Ehrgeiz der Teilnehmer weckt.

Sie veranstalten gemeinsam mit Anke Faller ein Biathlon-Event. Was ist das für ein Event?

Das „Biathlon-Camp“ findet nächstes Jahr vom 25.-28.02.2020 im Club Aldiana im Salzkammergut statt.

Was können die Teilnehmer erleben?

Die Teilnehmer haben dort die Möglichkeit, die Faszination des Biathlon hautnah zu erleben und sich als echte Biathletin und echter Biathlet zu fühlen. Das Langlaufen und das Schießen werden gezielt trainiert und zum Abschluss des Camps gibt es einen Biathlon-Wettkampf – den Aldiana Biathlon Cup! Darüber hinaus gibt es an einem Abend einen Vortrag über Mentaltraining.

Wie ist die Idee für dieses Event entstanden?

Da Anke und ich die letzten Jahre den „Spaßbiathlon“ angeboten haben und das Interesse immer gewachsen ist und wir gute Verbindung zum Club Aldiana haben, kam uns die Idee, dieses Camp anzubieten.

Welchen Part übernehmen Sie und um was kümmert sich Anke Faller?

Ich werde in allen Teilen aktiv sein und Anke unterstützt mich als Langlauftrainerin und Bewegungscoach.

Wer kann an diesem Event teilnehmen ?

Alle, die schon erste Erfahrungen auf Langlaufski gemacht haben und Lust auf Biathlon haben.

Ist es ein einmaliges Event oder wird es in Zukunft weitere geben?

Das ist einmal der Anfang… und dann schauen wir mal…

Beschreiben sie das Event in drei Worten!

Biathlonchallenge für Körper und Kopf!

Foto: https://www.aldiana.com/de-de/biathloncamp

Alle Infos zur Veranstaltung gibt es unter www.aldiana.com/de-de/biathloncamp

Das Biathloncamp findet im Biathlon Camp Aldiana Club Salzkammergut in Österreich statt – Foto: https://www.aldiana.com/de-de/biathloncamp

weitere News

Fourcade gewinnt auch Verfolgung – Doll sichert sich Platz 5

Souverän wie zu seinen besten Zeiten unterstrich der Franzose Martin Fourcade seine aktuell tolle Lauf- …

Tiril Eckhoff führt Siegesserie fort – Denise Herrmann beste Deutsche auf Rang 6

Nach ihrem deutlichen Sieg im Sprint und im Team mit der Staffel lief die Norwegerin …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen