//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 25 April 2018

Biathlon-WM 2015 Kontiolahti: Bald geht’s los!

Biathlon-Stadion Kontiolahti – Foto: www.biathlon-kontiolahti.fi

Kontiolahti (Karl-Heinz Merl) – Am Donnerstag ist es endlich soweit! Dann startet traditionell mit der Mixedstaffel die Biathlon-Weltmeisterschaft im finnischen Kontiolahti. Vom 5. bis 15. März werden insgesamt 38 Nationen mit 164 Damen und 192 Herren auf die Jagd nach Gold, Silber und Bronze gehen.

Die größte Aufgabe für die Veranstalter wird sein, die Loipen während der Weltmeisterschaft perfekt auszuleuchten. In der „Bärenbucht“, so heißt Kontiolahti übersetzt, werden die meisten Wettbewerbe in den Abendstunden ausgerichtet. Das ist auch für die Biathleten als auch für den Veranstalter eine besondere Herausforderung.

Kontiolahti ist regelmäßig Austragungsort des Biathlon-Weltcups und war bereits 1990 und 1999 Ausrichter der Biathlon-Weltmeisterschaften. Nach „Newcomer“ Nove Mesto 2013 kommt mit der Stadt in der finnischen Provinz Nord-Karelien wieder ein bewährter Veranstaltungsort zum Zuge, der organisatorisch eine perfekte WM er­warten lässt. Ob das – aus deutscher Sicht – auch für die Leistungen der Athleten gilt, muss sich erst noch zeigen.

Wo gibt’s was und wann zu sehen?

Das ZDF wird in Absprache mit der ARD in der ersten WM-Woche (5. bis 8. März) live übertragen, angefangen mit der spektakulären Mixed-Staffel am ersten Wettkampftag. An den Folgetagen Samstag und Sonntag stehen die Sprint- und Verfolgungsrennen der Damen und Herren auf dem Programm.

Zum Einsatz kommt das ZDF-Biathlon-Team unter der Leitung von Peter Kaadtmann: Live-Reporter ist Christoph Hamm, unterstützt von Herbert Fritzenwenger, Moderation und Analyse liegen in den Händen von Alexander Ruda, der Experte Sven Fischer an seiner Seite weiß.

Live im ZDF:
Donnerstag, 05.03.2015, ab 17.05 Uhr: Mixedstaffel
Samstag, 07.03.2015, ab 12.45 Uhr: 10 km Sprint der Herren
Samstag, 07.03.2015, ab 16.20 Uhr: 7,5 km Sprint der Damen
Sonntag, 08.03.2015, ab 13.10 Uhr: 12,5 km Verfolgung der Herren
Sonntag, 08.03.2015, ab 15.55 Uhr: 10 km Verfolgung der Damen

In der zweiten Woche übernimmt dann die ARD die Berichterstattung aus Kontiolahti für die öffentlich-rechtlichen Sender. Nach den zwei Erholungstagen geht ab Mittwoch, 11. März mit dem Einzel der Damen über 15 km die ARD mit Christian Dexne als Moderator und Wilfried Hark als Kommentator auf Sendung.

Live in der ARD:
Mittwoch, 11.03.2015, ab 17.00 Uhr: 15 km Einzel der Damen
Donnerstag, 12.03.2015, ab 17.00 Uhr: 20 km Einzel der Herren
Freitag, 13.03.2015, ab 17.00 Uhr: 4 x 6 km Staffel der Damen
Samstag, 14.03.2015, ab 17.00 Uhr: 4 x 7,5 km Staffel der Herren
Sonntag, 15.03.2015, ab 13.20 Uhr: 12,5 km Massenstart der Damen
Sonntag, 15.03.2015, ab 16.05 Uhr: 15 km Massenstart der Herren

weitere News

Durchsuchung der IBU-Zentrale

Am Dienstag durchsuchte das österreichische Bundeskriminalamt die Geschäftsräume der Internationalen Biathlonunion in Salzburg. Ein Grund …

Umstrukturierung des deutschen Trainerteams bekanntgegeben

Nach der Cheftrainer-Klausur des Deutschen Skiverbandes in Bad Hindelang hat die Sportführung des DSV heute …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen