//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 19 September 2018

Biathlon-Weltcup Sotschi 2013: Deutsche Herrenstaffel holt Rang zwei hinter Russland!

Zum Ende der Staffelwettbewerbe der Biathlon-Saison 2012/2013 gelang den deutschen Biathlon-Herren nochmals ein versöhnlicher Abschluß. Erik Lesser, Andy Birnbacher, Arndt Peiffer und Newcomer Benedikt Doll belegte hinter Russland einen hervorragenden zweiten Rang. Im Ziel lag das DSV-Quartett +38,3 Sekunden hinter der Staffel aus Russland, für die es trotz einer Strafrunde von Alexandr Loginov noch Anton Shipulin, Dmitry Malyshko und Schlußläufer Evgeny Ustyugov der zweite Saisonsieg nach Oberhof war. Mit diesem Sieg kamen die russischen Herren wie Frankreich und Norwegen auf je zwei Saisonsiege. Mit dem Erfolg beim Heimrennen sicherte sich Russland auch die Disziplinenwertung vor Norwegen, die nur auf den vierten Rang kamen. Rang drei ging an die Staffel von Tschechien.

Benedikt Doll überzeugt als Schlußläufer!

Nachdem Erik Lesser mit Ladeproblemen schon nach dem ersten Schießen hinterher laufen mußte, führten Andy Birnbacher und auch Arndt Peiffer mit hervorragenden Schieß- und Laufleistungen die deutsche Staffel – auch Dank vermehrt auftretender Schießfehler der Konkurrenz – wieder auf einen Podestplatz zurück. Schlußläufer Benedikt Doll zeigte sich unbeeindruckt und lief ein hervorragendes Rennen. Lediglich beim letzten Stehendschießen machte es der 22jährige Nachwuchs-Athlet nochmals spannend. Doch auch in dieser etwas prekären Situation zeigte Doll keine Nerven und sicherte der DSV-Staffel den zweiten Rang.

Das deutsche Quartett feiert zum Saisonabschluss mit dem zweiten Platz ihr bestes Saisonergebnis.

Für Biathlon-News.de: Karl-Heinz Merl

Endstand Staffel-Wertung Herren 2012/13:

1.  Russland              305 Punkte
2.  Norwegen             302 Punkte
3.  Frankreich             296 Punkte
4.  Deutschland         267 Punkte
4.  Österreich             243 Punkte

weitere News

Biathlon-WM 2023 in Oberhof!

Oberhof hat es geschafft. Die Bewerbung um die Biathlon-Weltmeisterschaft 2023 war erfolgreich. Der Kongress der …

Johannes Kühn und Karolin Horchler sind die Deutschen Meister im Sprint

Ein überraschendes Endergebnis im 10 Kilometer Sprint von Altenberg. Johannes Kühn gewinnt das Rennen und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen