//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 19 September 2018

Biathlon-Weltcup Pokljuka 2014: Kaisa Mäkäräinnen gewinnt Verfolgung vor Tora Berger!

Foto: Viessmann-Werke

Pokljuka (Karl-Heinz Merl) – Nach ihrem vierten Rang im Sprint gewinnt die Finnin Kaisa Mäkäräinen das Verfolgungsrennen der Damen über 10 km im slowenischen Pokljuka vor Tora Berger aus Norwegen und der Italienerin Dorothea Wierer, die nach ihrem fünften Rang im Sprint nun als Dritte zum ersten Mal in ihrer Karriere den Sprung auf’s Siegerpodest schaffte. Rang vier belegte die dreifache Olympiasiegerin von Sotschi Darja Domratschewa, die von Rang 28 nach dem Sprint, sich trotz drei Strafrunden um 24 Plätze nach vorne kämpfen konnte. Fünfte wurde die Norwegerin Tiril Eckhoff.

Andrea Henkel vergibt Podestplatz beim letzten Schießen!

Fast hätte es für Andrea Henkel noch zum Sprung auf’s Podest gereicht. Ausgerechnet der 20. Und letzte Schuß verfehlte das Ziel und so war der Traum vom Podest ausgeträumt. Nach ihrem 25. Rang im Sprint kämpfte sich die Großbreitenbacherin immerhin noch um 19 Plätze nach vorne, was für den Massenstart Hoffnungen macht. Die weiteren deutschen Starterinnen wieder mit sehr ernüchternden Ergebnissen. Nur Vanessa Hinz als 35. noch in den Weltcuppunkten. Laura Dahlmeier aus Garmisch-Partenkirchen kam mit fünf Strafrunden auf Rang 43. Franziska Hildebrand gab nach dem dritten Schießen das Rennen auf!

Die Überraschungssiegerin im Sprint, die Österreicherin Katharina Innerhofer belegte mit 4 Strafrunden und einem Rückstand von +1:47,6 Minuten den siebten Rang.

weitere News

Biathlon-WM 2023 in Oberhof!

Oberhof hat es geschafft. Die Bewerbung um die Biathlon-Weltmeisterschaft 2023 war erfolgreich. Der Kongress der …

Johannes Kühn und Karolin Horchler sind die Deutschen Meister im Sprint

Ein überraschendes Endergebnis im 10 Kilometer Sprint von Altenberg. Johannes Kühn gewinnt das Rennen und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen