//Google Analytics //Google Adsense
Dienstag , 17 Juli 2018

Biathlon-Weltcup Pokljuka 2012: Jetzt wird es Ernst für Evi Sachenbacher-Stehle!

Wenn vom 13.12. bis 16.12.2012 im slowenischen Pokljuka der dritte Biathlon-Weltcup der Saison 2012/13 über die Bühne geht, dann steht die Langlauf-Olympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle vor ihrem Debüt im Biathlon-Weltcup. Die 32jährige aus Reit im Winkl war bis jetzt nur beim IBU-Cup in Idre und Beitostölen an den Start gegangen. Evi Sachenbacher-Stehle suchte nach dem Ende der vergangenen Langlauf-Saison eine neue Herausforderung und war zu den Biathleten gewechselt.

Die bayerische Frohnatur Evi Sachenbacher-Stehle ist im Biathlon-Team längst akzeptiert. „Die Evi geht mit einer riesigen Freude an die Sache heran, ist immer top motiviert, und hat immer Spaß am Biathlonsport. Es ist doch wirklich egal, ob es eine ob es eine Langläuferin, eine Biathletin oder wer auch immer ist“, so Miriam Gössner.

In Slowenien stehen je ein Sprint, eine Verfolgung und der erste Massenstart der Saison auf dem Wettkampf-programm.

Nadine Horchler sorgte für positiven Aspekt!

Für eine positive Überraschung aus deutscher Sicht sorgte sicherlich Nadine Horchler. Nach guten Platzierungen bei Auftakt in Östersund konnte sich die 26jährige vom SC Willingen in Hochfilzen mit sehr guten Leistungen, vor allem in der Staffel, nochmals deutlich steigern.

Bei den Damen kommt es zum geplanten Wechsel: Juliane Döll und Carolin Hennecke sind in Pokljuka nicht dabei. Dafür rückt Franziska Hildebrand wieder ins Weltcupaufgebot.

Deutsche Herren wollen wieder auf’s Podest!

Nach seinem Staffelstartverzicht fühlt sich Andreas Birnbacher, der den Sprint in Hochfilzen gewinnen konnte, wieder so weit fit, daß einem Start in Pokljuka nichts im Wege steht. Bei den Herren erhält wie geplant Johannes Kühn vom WSV Reit im Winkl die Chance, sich im Weltcup zu bewähren. Er übernimmt den Startplatz von Benedikt Doll.

Das DSV-Aufgebot:

DAMEN:
– Tina Bachmann (SG Stahl Schmiedeberg)
– Miriam Gössner (SC Garmisch)
– Andrea Henkel (Großbreitenbacher Skiverein)
– Franziska Hildebrand (WSV Clausthal Zellerfeld)
– Nadine Horchler (SC Willingen)
– Evi Sachenbacher-Stehle (WSV Reit im Winkl)

HERREN:
– Arnd Peiffer (WSV Clausthal Zellerfeld)
– Simon Schempp (SZ Uhingen)
– Florian Graf (WSV Eppenschlag)
– Johannes Kühn WSV Reit im Winkl)
– Erik Lesser (SV Eintracht Frankenhain)
– Andreas Birnbacher (SC Schleching)

Für Biathlon-News.de: Karl-Heinz Merl / DSV

 

weitere News

Fanclubsteckbrief: 1.Fanclub Danilo Riethmüller

„1. Fanclub Danilo“ Gründung: September 2016 Mitglieder: 20 Mitglieder Weltcups: Danilo ist im IBU Junior-Cup und …

City-Biathlon am 1. September in Wiesbaden – mit Fourcade, Peiffer und Boe

Ein Biathlon-Wettkampf jenseits der Bergwelt. Mit Skirollern über den Asphalt. Ein originaler 50-Meter-Schießstand mitten in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen