//Google Analytics //Google Adsense
Dienstag , 20 November 2018

Biathlon-Weltcup Östersund: Sprint der Herren – Vorbericht und Liveticker!

Martin Fourcade zeigt, wo es lang geht! – Foto: Viessmann-Werke

(Österund) Mit dem Sprint der Herren über 10 km geht das Wettkampfprogramm des Biathlon-Weltcups 2013 in Östersund, der live ab 15.00 Uhr im ZDF und als Live-Ticker auf Biathlon-News.de übertragen wird, weiter.

Martin Fourcade (FRA) wird auch in dieser Saison wieder der große Gejagte sein, hat der 25jährige Franzose im vergangenen Jahr alles gewonnen, was es nur zu gewinnen gab.

Nach einem „Blackout“ in der Mixedstaffel und seinem dominierenden Sieg im Einzel über 20 km ohne Schießfehler ist Fourcade wieder der Topfavorit auf den ersten Sprintsieg der Olympiasaison. Auch die im Einzel sehr starken Österreichern Simon Eder und Daniel Mesotitsch sollte man nicht aus den Augen verlieren. Auch Lukas Hofer (ITA) sollte man immer auf der Rechnung haben. Nach ihrem schwachen auftreten im Einzel werden vor allem die Norweger mit Emil Hegle Svendsen und Tarje Boe mit entsprechender Wut im Bauch ins Rennen gehen. Es wird mit Sicherheit wieder ein spannendes Rennen in Schweden.

Deutsche Herren liebäugeln mit Podestplatz!

Nachdem die deutschen Damen konnten gestern im Sprint von Östersund bis auf Andrea Henkel nicht wirklich überzeugen konnten, wollen es die deutschen Herren über 10 km heute besser machen. Nach seinem guten fünften Rang im Einzel wird Daniel Böhm als 22. ins Rennen gehen. Florian Graf (46), Arnd Peiffer (49), Christoph Stephan (78) und Erik Lesser (97), gehen als weitere DSV-Skijäger ins Rennen. Dabei wird der Schlüssel zum Erfolg wiederholt das Schießergebnis sein, können ein oder gar zwei Strafrunden bei der Leistungsdichte im Starterfeld in der Endabrechnung schon einen Platz außerhalb der Top20 bedeuten.

Für Biathlon-News.de: Karl-Heinz Merl

weitere News

IBU gibt Neuerungen für die Saison 2018/2019 bekannt

In der kommenden Saison 2018/2019 erwarten die Biathlon-Fans einige Neuerungen: Zum ersten Mal wird es …

Goldener Ski 2018: Laura Dahlmeier und Arnd Peiffer ausgezeichnet!

Seit seiner Gründung zeichnet der Deutsche Skiverband (DSV) jedes Jahr herausragende Leistungen der vergangenen Saison …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen