//Google Analytics //Google Adsense
Montag , 17 Dezember 2018

Biathlon-Weltcup Östersund 2012: Erik Lesser sorgt für faustdicke Überraschung beim 20 km Einzel in Östersund!

Der 24jährige Erik Lesser aus Frankenhain sorgte beim Weltcup-Auftakt im schwedischen Östersund mit seinen dritten Rang für eine faustdicke Überraschung. Für Lesser war es das beste Weltceup-Ergebnis seiner Karriere. Lesser blieb neben dem Finnen Jarkko Kaupinnen als einziger unter den Top-Ten ohne jeglichen Schießfehler – eine absolute Top-Leistung.

Der Sieg ging  an den Triumphator der vergangenen Saison, Gesamtweltcupsieger und dreifache Weltmeister von Ruhpolding, Martin Fourcade, der die neue Biathlon-Saison 2012/13 so beginnt, wie er die letzte beendet hatte, mit einem Sieg. Für den 24jährigen Franzosen war es der insgesamt 16. Weltcup-Sieg seiner Karriere. Mit nur einem Schießfehler beim ersten Stehendschießen verwies Fourcade den Österreicher Dominik Landertinger, der sich ebenfalls beim ersten Stehendschießen eine Strafminute einfing, mit +12,7 Sekunden Rückstand auf Rang zwei. Rang vier ging an den Norweger Emil Hegle Svendsen vor dem Russen Evgeny Ustyugov und dem zweiten starken Österreich Fritz Pinter als sechster.

Zu viele Schießfehler beim Deutschen Team!

Erik Lesser steht zum ersten Mal in seiner Karriere gleich zum Auftakt der Saison im Kader und überzeugt. Der 24-Jährige trifft 20 Mal ins Schwarze und wird damit sensationell Dritter. Er ist damit der einzige DSV-Starter, der heute in die Top Ten kommt. Arnd Peiffer (24.), Andreas Birnbacher (25.), Florian Graf (30.) und Simon Schempp (35.) sammeln immerhin erste Weltcuppunkte. Für Michael Greis reichte mit drei Strafminuten nur zu Rang 66.

Für Biathlon-News.de: Karl-Heinz Merl

weitere News

Olympiasiegerin Laura Dahlmeier startet beim IBU Cup in Ridnaun

In Ridnaun ist man bereit für den IBU Cup 2018/19. Von Donnerstag bis Sonntag werden …

Von Pleiten und Pannen im Biathlon

Mitfreuen, mitfühlen, mitweinen – im Biathlon gibt es immer wieder Momente, in denen das Publikum …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen