//Google Analytics //Google Adsense
Sonntag , 22 April 2018

Biathlon-Weltcup Kontiolahti 2014: DSV reist mit vier Damen und sechs Herren nach Finnland!

Biathlon-Stadion Kontiolahti – Foto: www.biathlon-kontiolahti.fi

Kontiolahti (Karl-Heinz Merl) – Wenn ab kommenden Donnerstag im finnischen Kontiolahti, dem Austtragungsort der Weltmeisterschaften 2015, der 8. E.ON IBU Worldcup Biathlon beginnt, werden insgesamt vier Damen und sechs Herren für Deutschland  Jagd auf weitere Weltcuppunkte machen. Beim vorletzten Weltcup der Saison stehen bei den Damen und Herren jeweils zwei Sprintrennen sowie eine Verfolgung auf dem Programm.

DSV-AUFGEBOT
Für die Rennen in Finnland hat Bundestrainer Uwe Müssiggang die folgenden Athletinnen und Athleten nominiert:
Damen:
– Andrea Henkel (SV Großbreitenbach)
– Franziska Hildebrand (WSV Clausthal-Zellerfeld)
– Vanessa Hinz (SC Schliersee)
– Nadine Horchler (SC Willingen)

Herren:
– Daniel Böhm (SC Buntenbock)
– Benedikt Doll (SZ Breitnau)
– Florian Graf (WSV Eppenschlag)
– Erik Lesser (SV Eintracht Frankenhain))
– Arnd Peiffer (WSV Clausthal-Zellerfeld)
– Simon Schempp (SZ Uhingen)

Wettkampfprogramm Kontiolahti (FIN):
Do., 13.03.2014, 15:10 Uhr (MEZ): Herren Sprint, 10 km
Do., 13.03.2014, 17:45 Uhr (MEZ): Damen Sprint, 7,5 km
Sa., 15.03.2014, 12:15 Uhr (MEZ): Herren Sprint, 10 km
Sa., 15.03.2014, 14:45 Uhr (MEZ): Damen Sprint, 7,5 km
So., 16.03.2014, 10:45 Uhr (MEZ): Herren Verfolgung, 12,5 km
So., 16.03.2014, 12:15 Uhr (MEZ): Damen Verfolgung, 10 km

AKTUELLE STATEMENTS

Uwe Müssiggang, Bundestrainer:
„Franziska Preuß und Laura Dahlmeier legen am kommenden Weltcup-Wochenende eine Pause ein und fliegen nicht mit nach Finnland. Die Entscheidung ist in enger Abstimmung mit den Athletinnen gefallen. Für die beiden Jüngsten im Team ist es wichtig, sich von der hohen Belastung in den letzten Wochen zu erholen. Wir möchten Ihnen damit die Gelegenheit geben, vor allem mental vor dem Weltcupfinale noch einmal abzuschalten.
Nadine Horchler und Vanessa Hinz rücken ins Team. Auch Kathrin Lang war für einen Start in Kontiolahti vorgesehen, sie musste ihren Start aber aufgrund einer Bänderverletzung absagen.“

weitere News

Emil Hegle Svendsen beendet seine Karriere

Nach Ole Einar Björndalen verliert die norwegische Biathlonmannschaft einen weiteren Star. Auch Emil Hegle Svendsen …

Kein Comeback von Gabriela Koukalová in der nächsten Saison

Gabriela Koukalová wird auch in der nächsten Saison im Biathlonweltcup fehlen. „In diesem Moment kann ich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen