//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 25 April 2018

Biathlon-Weltcup Kontiolahti 2014: Arnd Peiffer sprintet auf Rang drei beim Sieg von Johannes Thignes Boe!

Foto: Viessmann-Werke

Kontiolahti (Karl-Heinz Merl) – Der Norweger Johannes Thignes Boe gewinnt das erste von zwei Sprintrennen beim Biathlon-Weltcup in Kontiolahti. Der jüngere Bruder von Tarje bewies heute wiederum, dass er mit Martin Fourcade und Co. Sowohl am Schießstand als auch in der Loipe bereits bestens mithalten kann. In einer Gesamtzeit von 23:33,20 Minuten siegte der Norweger beim dritten Weltcupsieg seiner Karriere mit einem Vorsprung von +7,10 Sekunden vor dem Franzosen Martin Fourcade, der sich mit seinem zweiten Rang im Gesamtweltcup sowie in der Sprintwertung nun entscheidend durchgesetzt haben dürfte. Nur eine Zehntel Sekunde hinter Fourcade gelang Anrd Peiffer mit seinem dritten Rang wiederum der Sprung auf’s Podest. Der Harzer war heute in der Loipe klar der schnellste, leider vergab Peiffer den möglichen Sieg durch eine Strafrunde schon beim ersten Schießen.

Rang vier ging an den Russen Dmitry Malyshko, vor Ole Einar Bjoerndalen, der Fünfter wurde. Arnd Peiffer musste als einziger unter den Top 12 eine Strafrunde laufen.

Vier Deutsche unter den Top 15!

Das haut es auch schon länger nicht mehr gegeben. Nach Arnd Peiffer auf Rang drei belegte Benedikt Doll mit einem Rückstand von +26,30 Sekunden einen ausgezeichneten neunten Rang. Auch Simon Schempp als Zehnter (+31,90 Sek.) und Silbermedaillengewinner Erik Lesser als 13. Kam noch unter die Top-15. Florian Graf aus Eppenschlag musste bei jedem Schießen einmal in die Strafrunde und wurde 28. Daniel Böhm war nicht am Start.

weitere News

Durchsuchung der IBU-Zentrale

Am Dienstag durchsuchte das österreichische Bundeskriminalamt die Geschäftsräume der Internationalen Biathlonunion in Salzburg. Ein Grund …

Umstrukturierung des deutschen Trainerteams bekanntgegeben

Nach der Cheftrainer-Klausur des Deutschen Skiverbandes in Bad Hindelang hat die Sportführung des DSV heute …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen