//Google Analytics //Google Adsense
Freitag , 20 April 2018

Biathlon-Weltcup Hochfilzen 2013: Deutsche Damenstaffel holt ersten Podestplatz der Saison!

Foto: Karl-Heinz Merl, TV-Sport.de

Die ukrainische Staffel setzte gleich beim ersten Staffelrennen ein Ausrufezeichen im olympischen Winter. Olena Pidhrushna, Juliya Dzhyma, Valj und Vita Semerenko legten am Schießstand den Grundstein für den Erfolg.

Mit nur drei Nachladeptronen bei insgesamt acht Schießen gewann das ukranische Quartett in einer Gesamtzeit von 1:13:09,2 Stunden souverän vor der Staffel des Deutschen Skiverbandes, die im Ziel einen Rückstand von +56,3 Sekunden auf die siegreichen Ukrainerinnen hatten.

Dritte wurden die französischen Mädels, deren Schlußläuferin Anais Bescound sich auf der Schlußrunde der Deutschen Laura Dahlmeier geschlagen geben mußte.

Die favorisierten Russinnen und Norwegerinnen kamen auf die Ränge vier und fünf.

Das Staffelrennen ihre eigenen Gesetze haben können, bewies das junge deutsche Damenquartett eindrucksvoll. Nach den bisher durchwachsenen Leistungen können Franziska Preuss als Startläuferin, die erfahrene Andrea Henkel, Franziska Hildebrand und Schlußläuferin Laura Dahlmeier den ersten Podestplatz der Olympia-Saison feiern. Einziger Wehrmutstropfen im deutschen Freudetaumel ist die Strafrunde von Franziska Hildebrand nach dem Stehendschießen. Doch die Garmischerin Laura Dahlmeier zeigte als Schlußläuferin ihre Qualitäten und lies sich auf der Schlußrunde von der Französin nicht mehr überholen.

Für Biathlon-News.de: Karl-Heinz Merl

Laura Dahlmeier hat den zweiten Rang fest im Blick – Foto: Karl-Heinz Merl, TV-Sport.de

 

weitere News

Emil Hegle Svendsen beendet seine Karriere

Nach Ole Einar Björndalen verliert die norwegische Biathlonmannschaft einen weiteren Star. Auch Emil Hegle Svendsen …

Kein Comeback von Gabriela Koukalová in der nächsten Saison

Gabriela Koukalová wird auch in der nächsten Saison im Biathlonweltcup fehlen. „In diesem Moment kann ich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen