//Google Analytics //Google Adsense
Freitag , 16 November 2018

Biathlon-Weltcup Antholz 2014: Andrea Henkel gewinnt Verfolgung über 10 km!

Foto: Karl-Heinz Merl, TV-Sport.de

(Antholz – Karl-Heinz Merl) In einem packenden und spannenden Rennen sicherte sich die 36jährige Großbreitenbacherin Andrea Henkel den Sieg in der Verfolgung über 10 km vor der Weißrussin Nadescha Skardino und der Norwegerin Tora Berger.

Die derzeit beste Deutsche Biathletin erlebte in Antholz eine perfekte Generalprobe für Sotschi. Nach dem zweiten Rang im Sprint gewann Henkel in einer Gesamtzeit 31:04,50 Min. mit einem fehlerfreien Schießen. Für Henkel war es der 22. Weltcupsieg ihrer Karriere.

Nach dem dritten Schießen bildete sich an der Spitze eine Fünfergruppe mit Anais Bescond (FRA), Andrea Henkel (GER), Kaisa Mäkäräinen (FIN), Nadezhda Skardino (BLR) und Darya Domracheva (BLR), die auch so zum entscheidenden vierten Schießen kam. Während Henkel und Skardino ohne Fehler blieben, zeigten die Konkurrentinnen Nerven und vergaben so einen möglichen Sieg.

Andrea Henkel kämpfte sich regelrecht durch die Schlussrunde. Aber Nadezhda Skardino lies sich ncht abschütteln, konnte den Rückstand sogar halbieren, und lief einen Kilometer vor dem Ziel fünf Sekunden hinter der Deutschen. Andrea Henkel retteteeinen minimalen Vorsprung von 1,6 Sekunden über den Zielstrich und gewinnt den Verfolger in Antholz vor Nadezhda Skardino (BLR).

Durch ihren dritten Platz übernahm die Tora Berger die Führung im Gesamtweltcup. Die Norwegerin fährt nun im Gelben Trikot nach Sotschi, danach sah es vor Weihnachten auch nicht unbedingt aus.

Franziska Preuß konnte ihren Startplatz sieben nicht annährend halten, aber der 21. Platz bringt am Ende immerhin ein paar Weltcuppunkte. Und die reichen, dass sie im Gesamtweltcup nun 14. ist und sie damit zusammen mit Andrea Henkel und Franziska Hildebrand einen Platz im olympischen Massenstart sicher hat. Laura Dahlmeier wird als zweibeste Deutsche hervorragende siebte. Franziska Hildebrand auf Rang auf 17 und Vanessa Hinz als 41. komplettieren das deutsche Ergebnis.

weitere News

IBU gibt Neuerungen für die Saison 2018/2019 bekannt

In der kommenden Saison 2018/2019 erwarten die Biathlon-Fans einige Neuerungen: Zum ersten Mal wird es …

Goldener Ski 2018: Laura Dahlmeier und Arnd Peiffer ausgezeichnet!

Seit seiner Gründung zeichnet der Deutsche Skiverband (DSV) jedes Jahr herausragende Leistungen der vergangenen Saison …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen