//Google Analytics //Google Adsense
Montag , 19 Februar 2018

Biathlon-News: Wolfgang Pichler als russischer Cheftrainer abgesetzt!

Wolfgang Pichler – Foto: Karl-Heinz Merl, TV-Sport.de

Was seit Tagen schon hinter vorgehaltener Hand gemunkelt wurde, ist jetzt Realität geworden. Wolfgang Pichler wurde nach mässigen Erfolgen der russischen Biathleten im vorolympischen Winter sowie bei der WM in Nove Mesto von seinem Amt als Cheftrainer entbunden.

Der 58jährige gebürtige Ruhpoldinger, der seit Frühjahr 2011 für die Russische Biathlon Union (RBU) tätig war, soll durch Alexander Selifonow ersetzt werden. Die RBU und das russische Sportministerium gaben bekannt, daß Pichler im Hinblick auf die Olympischen Winterspiele in Sotschi 2014 ab sofort für das „funktionelle“ Training verantwortlich sei.

Wolfgang Pichler hatte vor seinem Wechsel als erster ausländischer Cheftrainer in Russland, große Erfolge vor allem mit den schwedischen Damen um Magdalena Forsberg und Helena Ekholm. Zum neuen russischen Trainerteam gehören noch Pawel Rostowzew und Sergej Jefimow. Herren-Cheftrainer bleibt wie bisher Nikolaj Lopuchow.

Für Biathlon-News.de: Karl-Heinz Merl

weitere News

Arnd Peiffer siegt im olympischen Sprint, Favoriten patzen am Schießstand

Bei eisigen Bedingungen begaben sich 87 Starter auf die anspruchsvolle 10-km-Runde von Pyeongchang, darunter die …

Olympia-Sprint der Damen: Laura Dahlmeier holt Gold vor Marte Olsbu und Veronika Vitkova

Laura Dahlmeier hat sich ihren Traum einer olympischen Medaille bereits im ersten Rennen erfüllt und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen