//Google Analytics //Google Adsense
Freitag , 17 August 2018

Biathlon-News: Vincent Jay – und ein weiterer Biathlonstar hört auf

Nach Michi Greis beendet ein weiterer Top-Athlet seine Laufbahn. Der französische Biathlet Vincent Jay kündigte in seinem Blog seine Entscheidung, sich vom Biathlon zurückzuzuziehen und seine sportliche Laufbahn nach neun erfolg- und medaillenreichen Jahren, an. Blicken wir auf die Gedanken des großen Athleten…

Ich habe mich entschieden, …

… meine Karriere als Top-Athlet zu beenden. Meine Entscheidung wird euch vielleicht überraschen, zumal die Weltcupsaison erst angefangen ist. Als amtierender Olympiasieger stand ich in einem Jahr vor den Olympischen Winterspielen und träumte davon, in Sotschi an den Start zu gehen. Es war schwierig, diese Entscheidung zu fällen. […] Im Februar 2010 gelang es mir, meinen sportlichen Traum zu erfüllen. Ich gewann bei den Olympischen Spielen. Diese Medaille bleibt mir immer in meinem Herzen und in der Öffentlichkeit. Diese Chance habe ich genutzt, eine Ehre für mich. […] Auch ist es ein Erlebnis für mich.  Als ich Olympiasieger wurde, bekam ich Zutritt zu Sphären und Orten, von denen ich mir nie gedacht habe, einen Tag Zugang zu bekommen. […] Seit drei Jahren arbeitete ich hart, vielleicht härter als viele Biathleten der Welt. Ich weiß, dass das nicht mehr möglich ist. […] Ich höre auf, und dennoch ist Biathlon der Sport, den ich liebe und ich möchte keine Bitternis aufkommen lassen. Ich bin nun 27 Jahre alt. Einige sagen, es ist zu früh, dass ich aufhöre. Ich weiß, dass die Zeit gekommen ist, und ich bereue es nicht. Vor mir warten andere Ziele, andere Probleme, andere Herausforderungen. Ich habe bereits das Fundament meines Lebens gelegt. […] Ich habe einen Gedanken für die, die mich erreichen, und mir geholfen haben. Meine Freunde, meine Familie, meine Trainer, die mir die Werte des Sports gelehrt haben, Männer und Frauen, das französische Team, alle haben mich unterstützt und auch in dieser schweren Entscheidung, alle haben mich – auch in schwierigen Zeiten – unterstützt. Ich bin stolz auf meine Karriere, und ich Teil des wunderbaren französischen Teams war. […] Und wenn ich die Augen geschlossen habe, fällt mir der 14. Februar 2010 ein, als ich in Vancouver die französische Flagge halte. Das ist das Bild, das sich in mein Herz gebrannt hat.

Wir von biathlon-news.de bedanken uns bei Vincent Jay für viele spannende Momente am Schießstand und in der Loipe und wünschen ihm alles Gute für die „biathlonfreie“ Zeit danach und viel Gesundheit und viel positive Energie für die neuen Aufgaben.

Für Biathlon-News.de: Andreas Raffeiner

 

weitere News

Fanclubsteckbrief: Andi Birnbacher Fanclub

„Andi Birnbacher Fanclub“ Gründung: 03.April 2004 Mitglieder: Nach Beendigung der sportlichen Karriere von Andi Birnbacher …

Zurich Race-Night 2.0 Bodenmais 2018: Franziska Preuss und Johannes Donhauser siegen!

Bei der diesjährigen Auflage der Zurich Race-Night 2.0 in Bodenmais im Bayerischen Wald standen das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen