//Google Analytics //Google Adsense
Dienstag , 24 April 2018

Biathlon-News: Lukas Hofer wechselt kurzfristig Sportart, Teilnahme am Ötzi Alpin-Marathon

Montal – Lukas Hofer, seines Zeichens Südtirols bester Biathlet, stellt für kurze Zeit das Gewehr und die Langlaufskier in die Ecke. Keine Angst, er beendet keinesfalls die sportliche Laufbahn, sondern möchte den Ötzi Alpin-Marathon bestreiten. Ausgehend von Naturns über das Schnalstal bis auf die Grawand, der Bergstation der Schnalser Gletscherbahn, sind 42,195 km und dessen ungeachtet fast 3300 Höhenmeter zu bewältigen.

Hofer strotzt vor Energie und möchte auch hier eine gute Figur – ähnlich wie beim zweiten Platz in Khanty-Mansiysk beim Saisonkehraus im Biathlonweltcup – machen. Doch wie schaut der Ötzi Alpin-Marathon aus? Zuerst müssen 24,2 km mit dem Bergrad abgespult werden, ehe 11,8 gelaufen werden. Der Rest muss mit den Langlaufskiern erledigt werden. Der 23-jährige Biathlet ist zuversichtlich und peilt eine gute Platzierung an. Durch seine Fitness wird diese sicherlich erreicht werden.

Zur Rast kommt der Südtiroler vorerst daher nicht. Nach der Teilnahme am Ötzi Alpin-Marathon baut er beim Wohnhaus weiter. Und Mitte Mai steht das erste Sommertrainingslager auf dem Programm. Somit ist Hofer sehr eingespannt. Doch im Sommer wird sich schon ein bisschen Erholung ausgehen, sagt der Athlet, der die Abwechslung liebt und sein Leben dem Sport verschrieben hat. Der Ötzi Alpin-Marathon mit seinen drei Teildisziplinen ist daher ein ideales Trainingsprogramm.

Für Biathlon-News.de: Andreas Raffeiner

weitere News

Umstrukturierung des deutschen Trainerteams bekanntgegeben

Nach der Cheftrainer-Klausur des Deutschen Skiverbandes in Bad Hindelang hat die Sportführung des DSV heute …

Emil Hegle Svendsen beendet seine Karriere

Nach Ole Einar Björndalen verliert die norwegische Biathlonmannschaft einen weiteren Star. Auch Emil Hegle Svendsen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen