//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 19 September 2018

Biathlon-News: Im Garmisch bereitet man sich auf den 18. Jura City-Biathlon vor!

Foto: Skiclub Garmisch

Die Vorbereitungen für den 18. Garmischer City-Biathlon am Freitag, den 27. Dezember 2013 laufen auf Hochtouren. Ab heute wird per LKW der Schnee für die Strecke vom Richard-Strauss-Platz bis zum Bischoffeck und für das Biathlonstadion in der Fußgängerzone in Garmisch aufgebracht.

Rund 10.000 Biathlonfans werden bei freiem Eintritt dann wieder den Stars um Lokalmatadorin Miriam Gössner zujubeln. Die Zuschauerzahl – am Ende hat sie niemanden so recht interessiert. Ob am Freitag nun 10.000, 11.000 oder 12.000 – also wie im Vorjahr – zum City-Biathlon in die Garmischer Fußgängerzone gekommen sind: Chef-Organisator Peter Fischer vom Ski-Club Garmisch war es „nicht so wichtig“. Hauptsache, es gab im Jahr eins nach Biathlon-Star Magdalena Neuner keinen Zuschauer-Einbruch und den gab es auch nicht.

Auch 2013 wieder erlesenes Starterfeld!

Auch wenn von Seiten der Internationalen Biathlon Union (IBU) das Starterfeld durch den Veranstalter erheblich eingeschränkt werden mußte und in diesem Jahr keine Italiener und Schweizer starten dürfen, sind bei der 18. Auflage wieder Biathleten der Weltelite am Start.

Neben Miriam Gössner, die ja in Garmisch zu Hause ist, wird in Garmisch auch in diesem Jahr wieder Evi Sachenbacher-Stehle am Start sein, die vor zwei Jahren von den Langläufern zum Biathlon gewechselt ist. Die sympatische Reit im Winklerin zog den City-Biathlon Garmisch dem Biathlon auf Schalke vor. Aus dem aktuellen deutschen Weltcup-Team werden noch Franziska Hildebrand und Nadine Horchler auf die Strecke in der Garmischer Fußgänger-Zone gehen.

Die männlichen Partner bilden die beiden Österreicher Christoph Sumann und Fritz Pinter sowie Matthias Bischl und Hannes Schandl.

Start ist wieder am Bischoffeck und geschossen wird am Schießstand vor dem Kongresshaus. Die Strafrunden werden um den Richard-Strauss-Brunnen gedreht. Bevor das Hauptfeld um 18.00 Uhr auf die Strecke geht, findet ein Juniorenrennen ab 17.00 Uhr statt. Ab 19.15 Uhr steigt die Siegerehrung mit großer Biathlon-Party am Mohrenplatz.

Team’s Hauptrennen:
Miriam Gössner – Christoph Sumann
Nadine Horchler – Matthias Bischl
Evi Sachenbacher-Stehle – Fritz Pinter
Franziska Hildebrand- Matthias Schandl

Für Biathlon-News.de: Karl-Heinz Merl

weitere News

Biathlon-WM 2023 in Oberhof!

Oberhof hat es geschafft. Die Bewerbung um die Biathlon-Weltmeisterschaft 2023 war erfolgreich. Der Kongress der …

Johannes Kühn und Karolin Horchler sind die Deutschen Meister im Sprint

Ein überraschendes Endergebnis im 10 Kilometer Sprint von Altenberg. Johannes Kühn gewinnt das Rennen und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen