//Google Analytics //Google Adsense
Samstag , 17 November 2018

Biathlon-News: Im Garmisch bereitet man sich auf den 17. Jura City-Biathlon vor!

Der Countdown für den 17. Garmischer City-Biathlon läuft auf Hochtouren. Ab heute wird per LKW der Schnee für die Strecke vom Richard-Strauss-Platz bis zum Bischoffeck und für das Biathlonstadion in der Fußgängerzone in Garmisch aufgebracht.

Rund 12.000 Biathlonfans werden bei freiem Eintritt dann wieder den Stars um Lokalmatadorin Miriam Gössner zujubeln. Aber es ist schon ein bisserl anders, als in den vergangenen Jahren, wo vor allem Magdalena Neuner die Massen anzog.

„Es ist das erste Mal seit Jahren, dass der einstige Superstar aus der Nachbarschaft Wallgau nicht mehr dabei ist, aber es muss weitergehen“, so Peter Fischer, Chef des SC Garmisch. Und Fischer ist guter Dinge, daß es trotzdem wieder ein sportliches Spektakel wird. „Sportlich gesehen ist es das beste Teilnehmerfeld, dass wir in Garmisch jemals hatten“, so Fischer.

Auch 2012 wieder erlesenes Starterfeld!

Auch nach dem Karriereende von Magdalena Neuner ist das Starterfeld im Jahre 2012 wieder vom feinsten. Mit Miriam Gössner, die ja in Garmisch zu Hause ist, wird Simon Schempp ein Paar bilden. Aus dem aktuellen deutschen Weltcup-Team werden noch Tina Bachmann und Nadine Horchler, die schon im vergangenen Jahr in Garmisch am Start war, auf die Strecke in der Garmischer Fußgänger-Zone gehen. Zum ersten Mal mit dabei ist Evi Sachenbacher-Stehle. Die 32jährige aus Reit im Winkl hat gute Erinnerungen an Garmisch, gewann Sie als Langläuferin im Jahre 2001 doch ihr erstes Weltcup-Rennen beim Sprint über 1,5 km im Garmischer Skistadion. Als vierte Frau wird Tina Bachmann zum ersten Mal in Garmisch an den Start gehen. Für internationales Feeling sorgt auch in diesem Jahr wieder der Südtiroler Lukas Hofer, der schon zum Stammgast in Garmisch zählt.

Start ist wieder am Bischoffeck und geschossen wird am Schießstand vor dem Kongresshaus. Die Strafrunden werden um den Richard-Strauss-Brunnen gedreht. Bevor das Hauptfeld um 18 Uhr auf die Strecke geht, findet ein Juniorenrennen ab 17 Uhr statt. Ab 19.30 Uhr steigt die Siegerehrung am Mohrenplatz. Danach steigt die City-Biathlon-Party bis 23.00 Uhr.

Für Biathlon-News.de: Karl-Heinz Merl

weitere News

IBU gibt Neuerungen für die Saison 2018/2019 bekannt

In der kommenden Saison 2018/2019 erwarten die Biathlon-Fans einige Neuerungen: Zum ersten Mal wird es …

Goldener Ski 2018: Laura Dahlmeier und Arnd Peiffer ausgezeichnet!

Seit seiner Gründung zeichnet der Deutsche Skiverband (DSV) jedes Jahr herausragende Leistungen der vergangenen Saison …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen