//Google Analytics //Google Adsense
Montag , 21 Januar 2019

Biathlon-News: Christoph Stephan kehrt ins Weltcup-Team zurück!

Christoph Stephan – Foto: www.cepix.de

Für Christoph Stephan hat die Biathlon-Saison 2012/13 doch noch ein „Happy End“! Wie der 27jährige Rudolstädter auf seiner Facebook-Seite mitgeteilt hat, wird der Thüringer an den letzten beiden Weltcup’s der Saison 2012/2013 in Sotchi und beim Weltcup-Finale in Khanty Mansiysk an den Start gehen.

„Ich hab für die beiden letzten Weltcup’s der Saison in Sotchi und Khanty Mansiysk die Zusage bekommen, dort starten zu dürfen“, so Stephan.

Der Silbermedaillengewinner im Einzel bei der WM 2009 in Pyeon Chang hatte schon während der Saison 2011/2012 wegen gesundheitlicher Probleme auf die Heim-WM in Ruhpolding verzichtet. In der Saison 2012/13 war der Rudolstädter dann ausschließlich im IBU-Cup unterwegs, wo er nach Daniel Böhm (Platz 2) und Benedikt Doll (Platz drei) den sechsten Gesamt-Rang belegen konnte.

Langfristig möchte sich der Ostthüringer aber für die Olympischen Winterspiele 2014 im russischen Sotchi vorbereiten.

Für Biathlon-News.de: Karl-Heinz Merl

weitere News

Doppelsieg für Boe-Brüder – Benedikt Doll auf Platz 3

Johannes Thingnes Boe und Tarjei Boe stehen im Sprint von Ruhpolding zusammen auf dem Podium. …

Laura Dahmeier in Ruhpolding dabei – Erik Lesser und Simon Schempp fehlen

Vor dem zweiten Heimweltcup in Ruhpolding gibt es Veränderungen in der deutschen Mannschaft. Laura Dahlmeier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen