//Google Analytics //Google Adsense
Freitag , 16 November 2018

Biathlon-News: Auch Carl Johan Bergmann hängt Gewehr an den Nagel!

Carl Johan Bergmann (SWE) – Foto: Karl-Heinz Merl, TV-Sport.de

Pokljuka (Karl-Heinz Merl) – Wenn am 23. März 2014 mit dem Massenstart der Herren am Holmenkollen von Oslo die Biathlon-Saison 2013/14 zu Ende geht, dann tritt ein weiterer Großer des Biathlon-Sports von der Weltcup-Bühne ab.

Nach Björn Ferry, der bereits vor einigen Wochen seinen Abschied nach Saisonende bekannt gab, wird nun auch sein Landsmann Carl Johan Bergmann die Skier und das Gewehr in die Ecke stellen. Am Rande des Biathlon-Weltcup’s im slowenischen Pokljuka sagte der 35jährige Schwede im schwedischen Fernsehen TV4, daß es jetzt der richtige Zeitpunkt sei, aufzuhören und was Neues zu machen.

Der 35jährige Bergmann gewann bei der WM in Antholz 2007 Gold in der Mixedstaffel, 2 x WM-Silber (2012 in Ruhpolding in der Verfolgung und 2009 in Pyeongchang in der Mixedstaffel) sowie 2 x WM-Bronze. Im Weltcup gewann er drei Sprintrennen und vier Mal mit der schwedischen Staffel.

weitere News

IBU gibt Neuerungen für die Saison 2018/2019 bekannt

In der kommenden Saison 2018/2019 erwarten die Biathlon-Fans einige Neuerungen: Zum ersten Mal wird es …

Goldener Ski 2018: Laura Dahlmeier und Arnd Peiffer ausgezeichnet!

Seit seiner Gründung zeichnet der Deutsche Skiverband (DSV) jedes Jahr herausragende Leistungen der vergangenen Saison …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen