//Google Analytics //Google Adsense
Dienstag , 17 Juli 2018

Biathlon-News: Antholz kandidiert für Biathlon-WM 2019

Das Südtiroler Biathlon-Mekka Antholz kandidiert für die Biathlon-Weltmeisterschaften 2019. Dies hat das Organisationskomitee um OK-Chef Gottlieb Taschler am heutigen Montag, 23. Dezember offiziell bekannt gegeben.

Das Antholzer Biathlon Komitee möchte zum sechsten Mal in seiner Geschichte die Welt-Titelkämpfe nach Südtirol holen. 2019 sollen die besten Biathleten der Welt am Fuße des Hochgalls um Edelmetall kämpfen.

Dies hat das Organisationskomitee um Präsident Gottlieb Taschler jüngst beschlossen und am Montag, 23. Dezember offiziell bekannt gegeben.

„Wir möchten die Weltmeisterschaften 2019 nach Antholz holen. Dann wären 12 Jahre seit den letzten Titelkämpfen 2007 vergangen. Das ist eine lange Zeit, weshalb ich überzeugt bin, dass sich unsere Mitarbeiter, die vielen freiwilligen Helfer, die unzähligen Fans, aber auch die Athleten ungemein freuen würden, wenn sie in etwas mehr als fünf Jahren im Rahmen der WM zu uns kommen dürften. Für das Antholzertal und Südtirol hätte die Austragung einer Weltmeisterschaft einen unbezahlbaren Werbeeffekt. Sie würde außerdem die Wirtschaft im Antholzertal, aber auch darüber hinaus, mit Sicherheit ankurbeln und neue Arbeitsplätze schaffen“, sagt OK-Chef Gottlieb Taschler.

Was die Infrastruktur betrifft, so seinen in Hinblick auf eine mögliche WM-Austragung nur geringfügige Umbauarbeiten – vorwiegend im Stadionbereich – geplant, die fast ausschließlich den Athleten und der Presse zugute kommen würden.

Antholz hat bisher fünf Mal Weltmeisterschaften organisiert, und zwar 1975, 1976, 1983, 1995 und zuletzt 2007. Kurios: Seit 1983 wurden Weltmeisterschaften im 12-Jahres-Rhythmus am Fuße des Hochgalls ausgetragen, 2019 würde sich in diese „Tradition“ nahtlos einreihen.

Schon während des Weltcups 2014 vom 16. bis 19. Jänner werden die Antholzer fest die Werbetrommel rühren. Die Entscheidung darüber, wer den Zuschlag für die Titelkämpfe 2019 bekommt, fällt am 6. September 2014 beim IBU-Kongress in Kiew.

Quelle: www.biathlon-antholz.it

weitere News

Fanclubsteckbrief: 1.Fanclub Danilo Riethmüller

„1. Fanclub Danilo“ Gründung: September 2016 Mitglieder: 20 Mitglieder Weltcups: Danilo ist im IBU Junior-Cup und …

City-Biathlon am 1. September in Wiesbaden – mit Fourcade, Peiffer und Boe

Ein Biathlon-Wettkampf jenseits der Bergwelt. Mit Skirollern über den Asphalt. Ein originaler 50-Meter-Schießstand mitten in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen