//Google Analytics //Google Adsense
Samstag , 28 November 2020

Biathlon bleibt bis 2026 bei ARD und ZDF

Foto: www.fotolia.de – rtype

Wie jetzt am Rande der Biathlon-Weltmeisterschaften in Antholz bekanntgegeben wurde, werden auch in den kommenden Jahren bei ARD und ZDF alle Weltcups und Weltmeisterschaften live im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu sehen sein. Darunter auch die Biathlon-Weltmeisterschaften 2023 in Oberhof.

Beide Sender gehören der European Broadcasting Union (EBU) an, die ihren Vertrag mit der Internationalen Biathlon Union (IBU) bis 2026 verlängert hat. „Für viele Biathlon-Fans ist das eine sehr gute Nachricht, daß wir weiterhin die Wintersportart Nr. 1 übertragen werden“, so Dr. Thomas Bellut, Intendant des ZDF.

weitere News

Kein Weltcup in China – IBU terminiert letztes Trimester der neuen Saison

Nach der Weltmeisterschaft im slowenischen Pokljuka, die wie geplant vom 9. bis 21. Februar stattfindet, …

Favoriten in der Saison 2020/21: Johannes Thingnes Boe und Dorothea Wierer gilt es zu schlagen

Wenige Tage vor dem Start der neuen Biathlonsaison stellt sich für viele Fans die Frage, …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen