//Google Analytics //Google Adsense
Samstag , 17 November 2018

Biathlon auf Schalke 2013: Die ersten deutschen Teilnehmer stehen fest!

Foto: www.biathlon-aufschalke.de

Bereits zum 12. Mal wird die VELTINS-Arena Ende Dezember zum Treffpunkt der internationalen Biathlon-Elite. Am 28. Dezember 2013 geht es auf Schalke um nichts Geringeres als den inoffiziellen Mixed-Staffel-Weltmeistertitel. Mit seinen bisher erfolgten Nominierungen ist das DSV-Team gut aufgestellt.

Für die Top-Athletinnen und -athleten der internationalen Biathlonszene ist der Biathlon auf Schalke seit Jahren ein fester und gern wahrgenommener Termin in ihrem Kalender. Sie schätzen nicht nur die in jedem Jahr spannenden Rennen, bei denen es wegen der vergleichsweise kurzen Distanz auf optimale Leistung am Schießstand ankommt, sondern lieben insbesondere auch die gigantische Atmosphäre und das Publikum in der VELTINS-Arena.

In diesem Jahr kommt ein weiterer Aspekt hinzu: Die Wettkämpfe vor „großem Publikum“ bringen ein besonderes Umfeld und hohen Leistungsdruck mit sich. Von daher ist die Biathlon Word Team Challenge eine optimale Vorbereitung auf die anstehenden olympischen Winterspiele in Sotschi.

Der Deutsche Skiverband plant, u.a. mit folgenden Athleten bei der R(H)EINPOWER Biathlon World Team Challenge an den Start zu gehen: Bei den Damen Andrea Henkel, Evi Sachenbacher-Stehle und Laura Dahlmeier. Bei den Männern ist Andreas Birnbacher nominiert. Die beiden weiteren männlichen Teilnehmer wird der DSV in Kürze benennen.

Andrea Henkel war bisher – abgesehen von einigen krankheitsbedingten Ausfällen – Dauergast bei den World Team Challenges. Ihre Fans können sie allerdings in diesem Jahr letztmalig auf Schalke erleben, denn sie hat den Rückzug aus dem Leistungssport nach den olympischen Winterspielen 2014 angekündigt.

Evi Sachenbacher-Stehle ist den meisten Wintersportfans sicherlich als herausragende Lang-läuferin bekannt. In der letzten Saison suchte die zweimalige Olympiasiegerin dann eine neue Herausforderung im Biathlon und konnte sich hier in kürzester Zeit im Weltcup-Kader etablieren.

Für sie ist ihre Teilnahme an der Biathlon World Team Challenge eine Premiere. Anders bei Laura Dahlmeier: Sie konnte bereits 2012 Erfahrungen auf Schalke sammeln. Ihrem Image als herausragendes Nachwuchstalent ist sie inzwischen deutlich entwachsen. Bei der letzten Weltmeisterschaft punktete Dahlmeier mit guten Platzierungen und gilt für die anstehende Saison als heiße Anwärterin für Plätze auf dem Podium.

Andreas Birnbacher zählt zu den erfolgreichsten, bekanntesten deutschen Biathleten und steht in der Gunst des Publikums in der VELTINS-Arena ganz weit oben. Der Mixed-Staffel-Weltmeister von 2008 bringt sicherlich wichtige Erfahrungen in dieser Disziplin in das deutsche WTC-Team ein.

Spitzensport und jede Menge Unterhaltung für die ganze Familie

Wie immer bietet der Biathlon auf Schalke auch abseits von Loipe und Schießstand beste Unterhaltung. Sei es mit einem nicht nur musikalischen Rahmenprogramm oder im Winterdorf mit seinen vielen Attraktionen, Verzehrständen und Mitmach-Aktionen vor den Toren der VELTINS-Arena.

Jetzt die besten Plätze sichern!

Schon jetzt zeigt sich anhand des Ticketvorverkaufs, dass die R(H)EINPOWER Biathlon World Team Challenge auch in ihrer 12. Auflage auf eine enorme Nachfrage stößt. Rund 20.000 der begehrten Tickets sind bereits verkauft. Wer sich also sein Wunschticket sichern möchte, sollte nicht zu lange mit dem Kauf warten.

Tickets sind erhältlich im S04-ServiceCenter an der Geschäftsstelle des FC Schalke 04 (Mo.-Fr. von 9 – 18 Uhr, Sa. von 9 – 14 Uhr), über das TicketTelefon: 01806-15 08 10 (20 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk maximal 60 Cent/Anruf; Mo.-Fr. von 9 – 17 Uhr, Sa. von 9 – 14 Uhr) oder ganz bequem online unter www.tickets-aufschalke.de.

weitere News

IBU gibt Neuerungen für die Saison 2018/2019 bekannt

In der kommenden Saison 2018/2019 erwarten die Biathlon-Fans einige Neuerungen: Zum ersten Mal wird es …

Goldener Ski 2018: Laura Dahlmeier und Arnd Peiffer ausgezeichnet!

Seit seiner Gründung zeichnet der Deutsche Skiverband (DSV) jedes Jahr herausragende Leistungen der vergangenen Saison …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen