//Google Analytics //Google Adsense
Samstag , 22 September 2018

Biathlon-Weltcup Oberhof 2013: Die Biathlon-Festspiele können beginnen!

Oberhof –  Nebel, leichter Regen und Temperaturen um den Gefrierpunkt bestimmen heute das aktuelle Wetter in Oberhof. Hier startet in wenigen Stunden in der DKB-Ski-ARENA am Grenzadler der E.ON IBU Weltcup Biathlon, der zum insgesamt 22. Mal in der Thüringer Wintersporthochburg gastiert. Die Wettkämpfe beginnen am Donnerstag, den 3. Januar 2012, um 17.30 Uhr mit der Staffel der Frauen. Einen Tag später gehen um dieselbe Uhrzeit auch die Männer auf die Strecke. Am Samstag folgt der Sprint der Frauen und Männern, bevor der internationale Biathlontross am Sonntag nach der Verfolgung weiter nach Ruhpolding zieht. Wie in den vergangenen Jahren auch, werden von den Organisatoren wieder mehrere Zehntausende Zuschauer in Oberhof erwartet, die den Weltcup zu echten Biathlon-Festspielen machen. Christopher Gellert, Chef des Organisationsteams in Oberhof, sieht die Ausrichter des Weltcups gut gerüstet. „Trotz der eher ungünstigen Wetterprognosen für die kommenden Tage gehen wir optimistisch in den Wettkampf. Die Strecken sind gut präpariert. Wir haben hier alles getan, um für die Sportler bestmögliche Bedingungen zu schaffen.“ Um die Anreise- und Parkplatzsituation in und um Oberhof zu entspannen, bitten die Organisatoren alle Fans und Zuschauer um eine frühzeitige Anreise und die Nutzung der kostenfreien Shuttle-Möglichkeiten ab Steinbach-Hallenberg und der Autobahnabfahrt Suhl-Nord/Zella-Mehlis.

Weltpremiere mit Freiluftkino

Doch bevor es für die Sportler richtig ernst wird, können sich alle Biathlonfans am morgigen Mittwoch auf ein echtes Highlight freuen. Nach dem offiziellen Training der Frauen (16.30 bis 18.30 Uhr) wird es in der DKB-Ski-ARENA nicht nur eine Open-Air-Weltpremiere, sondern auch ein Wiedersehen mit Kati Wilhelm und Magdalena Neuner geben. Denn in dem Dokumentarfilm „Mit den Waffen einer Frau – Gold im Visier“ spielen die beiden sympathischen „Ruheständlerinnen“ neben der nach wie vor aktiven Großbreitenbacherin Andrea Henkel die Hauptrolle. Der Film wird auf den großen Anzeigetafeln im Stadion gezeigt. Karten für die Kinovorführung im Freien sowie sämtliche Wettkampftage gibt es an der Tageskasse in der Tourist Information im Haus des Gastes.

Quelle: Pressemitteilung Weltcup Oberhof

weitere News

Biathlon-WM 2023 in Oberhof!

Oberhof hat es geschafft. Die Bewerbung um die Biathlon-Weltmeisterschaft 2023 war erfolgreich. Der Kongress der …

Johannes Kühn und Karolin Horchler sind die Deutschen Meister im Sprint

Ein überraschendes Endergebnis im 10 Kilometer Sprint von Altenberg. Johannes Kühn gewinnt das Rennen und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen