//Google Analytics //Google Adsense
Samstag , 17 November 2018

Biathleten stehen wieder einmal unter Dopingverdacht!

Foto: www.fotolia.com

(Karl-Heinz Merl) – Wenige Tage vor Beginn der Olympischen Winterspiele in Sotschi wurde bekannt, daß die Internationale Biathlon Union (IBU) drei Biathleten aus Litauen und Russland wegen positiver A-Proben für alle ofiiziellen Wettbewerbe gesperrt hat. Auch das IOC wurde von den Verantwortlichen der IBU sofort über den Dopingverdacht informiert. Nach Aussage der IBU wurden bei Dopingkontrollen während der Wettkampfpause zwischen Weihnachten und Neujahr bei drei Athleten vier positive Tests mit unbekannten Substanzen entdeckt.

Nach Auskunft der IBU soll es sich dabei um zwei russische Biathletinnen und einen Biathleten aus Litauen handeln. Die Namen der drei Betroffenen werden zum Schutz der Privatsphäre jedoch geheim gehalten. Sollte die B-Probe den Verdacht bestätigen, wird Anklage gegen die Athleten erhoben. Nach übereinstimmenden Medienberichten soll es sich dabei um die beiden russischen Biathletinnen Ekaterina Iourieva und Iryna Starykh handeln.

Auch der Führende im Gesamtweltcup, der Franzose Martin Fourcade, bezeichnete auf Twitter die Nachricht als „Schande für den Biathlon-Sport und das ausgerechnet zehn Tage vor Beginn der Olympischen Spiele. Der Kampf gegen Doping darf niemals aufhören!“

http://www.druckservice24.com/

weitere News

IBU gibt Neuerungen für die Saison 2018/2019 bekannt

In der kommenden Saison 2018/2019 erwarten die Biathlon-Fans einige Neuerungen: Zum ersten Mal wird es …

Goldener Ski 2018: Laura Dahlmeier und Arnd Peiffer ausgezeichnet!

Seit seiner Gründung zeichnet der Deutsche Skiverband (DSV) jedes Jahr herausragende Leistungen der vergangenen Saison …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen