//Google Analytics //Google Adsense
Sonntag , 17 Februar 2019

Theresa Vögle

Sprint in Soldier Hollow – Christiansen siegt, Rees belegt Rang 3

Auf den kräftezehrenden Strecken von Soldier Hollow gab es am Ende eine faustdicke Überraschung: Johannes Thingnes Boe, der vor dem Stehendanschlag mit einem extrem großen Abstand die Konkurrenz anführte, verfehlte dort vier Ziele und musste sich am Ende mit Platz fünf begnügen. Der Norweger Christiansen zeigte ein tadelloses Rennen und …

weiterlesen

Wierer siegt in der Verfolgung – Laura Dahlmeier starke Zweite

Die Tschechin Marketa Davidova war als Überraschungssiegerin im Sprint die Gejagte in Antholz, zunächst dicht gefolgt von der Finnin Mäkäräinen, der Norwegerin Roeiseland und Laura Dahlmeier. Beim ersten Liegendschießen blieb aus dieser Gruppe nur Laura fehlerfrei, konnte als Führende auf die zweite Runde gehen. Souverän auch ihre zweite Schießeinlage, knappe …

weiterlesen

Souveräner Massenstart-Sieg für Franziska Preuß in Ruhpolding

Spannend und überraschend verlief der 12,5-km-Massenstart der Damen zum Abschluss der Weltcup-Woche in Ruhpolding. Die in der vergangenen Saison noch so überlegen agierende und so sichere Schützin Laura Dahlmeier, die nach einer längeren Auszeit noch auf der Suche nach ihrer Form zu sein scheint, leistete sich bereits bei beiden Liegendschießen …

weiterlesen

Massenstart der Herren – Johannes Boe siegt erneut souverän

Nachdem es auch im 15-km-Massenstart von Nove Mesto lange so aussah, als könnten die Boe-Brüder gemeinsame Sache in Richtung Podest machen, leistete sich Tarjei beim ersten Stehendanschlag gleich zwei Fehler, während Johannes Thingnes fehlerfrei blieb. Der zeigte auch beim letzten Anschlag keine Nerven und sicherte sich nach einer erneut souveränen …

weiterlesen

Mäkäräinen auch im Verfolger unschlagbar – Preuß mit Rang 9 erneut beste Deutsche

Nach ihrem Sieg im Sprint konnte die Finnin Kaisa Mäkäräinen auch in der Verfolgung ihre tolle Frühform bestätigen, blieb fehlerfrei am Schießstand und siegte souverän vor der ebenfalls fehlerfrei gebliebenen italienischen Schnellschützin Dorothea Wierer. Auch ihre Landsfrau Lisa Vittozzi zeigte sich sehr stark und konnte mit Schnellfeuer bei der letzten …

weiterlesen

Selina Gasparin und ihr steiniger Weg zum Gipfelkreuz aus Edelmetall

Die 34-jährige Schweizerin Selina Gasparin (03.04.1984) ist die Vorzeigesportlerin des Schweizer Biathlonteams und dessen erfolgreichste Athletin. Dass sie ursprünglich Langläuferin werden wollte, sogar in der Junioren-Nationalmannschaft war und mit 19 Jahren aufgrund der guten Trainingsbedingungen für ein Jahr lang in Norwegen trainierte, dürfte jedoch den wenigsten Biathlonfans bekannt sein. Erst …

weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen