//Google Analytics //Google Adsense
Freitag , 21 Februar 2020

Aus für Oberhof – Weltcup abgesagt!

Das weiße Band im Oberhofer SkistadionOberhof (Karl-Heinz Merl) – Der für 07. bis 10. Januar 2016 im thüringerischen Oberhof geplante Biathlon-Weltcup wurde abgesagt! Als Grund für die frühzeitige Absage nannte die Internationale Biathlon Union (IBU) den in Oberhof herrschenden Schneemangel und deutlich zu hohe Temperaturen. Diese für die Organisatoren in Oberhof niederschmetternde Entscheidung teilte die IBU vor kurzem mit.

Beim ersten Weltcup im Jahre 2016 waren jeweils zwei Sprint’s, zwei Verfolgungsrennen sowie zwei Massenstarts geplant.

Wer für Oberhof als Ersatzort einspringen soll, will die IBU frühestens am 27. Dezember 2015 entscheiden. Nach Informationen des Sport-Informations-Dienstes (SID) soll Pokljuka evtl. als potentieller Nachfolger im Gespräch sein. Aber auch Ruhpolding sowie Antholz stünden bereit, um den Weltcup der Oberhofer zu übernehmen.

Borat Nunar, IBU-Renndirektor, sprach in einer kurzen Stellungnahme davon, daß es schon gut wäre, wenn der Weltcup in Deutschland ausgetragen würde, auch aus logistischen Gründen“.

weitere News

Loginov siegt im WM-Sprint von Antholz – Arnd Peiffer auf Rang 7

Bei guten äußeren Bedingungen begaben sich heute die Herren auf die 10-km-Strecke im Sprint von …

Marte Olsbu Roeiseland gewinnt WM-Sprint von Antholz

Marte Olsbu Roeiseland feiert beim Sprint über 7,5 km in Antholz ihren ersten WM-Titel in …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen