//Google Analytics //Google Adsense
Montag , 20 November 2017

Alexander Wolf schließt Trainerausbildung erfolgreich ab

Alexander Wolf – Foto: www.cepix.de

Alexander Wolf arbeitet an der zweiten Karriere. Der Ex-Biathlet aus Thüringen hat sein Studium zum Diplomtrainer an der Deutschen Sporthochschule Köln erfolgreich abgeschlossen. Die letzte Prüfung legte er im September ab, sein Zeugnis hat er auch schon erhalten.

Drei Jahre dauerte die Ausbildung in Köln. Neben Fächern wie Pädagogik oder Psychologie und sportartspezifischen Unterrichtseinheiten, absolvierte Alexander Wolf auch Praktika, zum Beispiel bei der Biathlon Damennationalmannschaft der Schweiz. Die Ausbildung zum Diplomtrainer ist zwar die höchste Trainerausbildung, aber akademisch nicht anerkannt. Deswegen studierte Alexander Wolf zusätzlich Sportwissenschaften an der Universität Leipzig. Für den Bachelortitel fehlt nur noch die Abschlussarbeit, die er zum Thema „Die Bedeutung des Luftgewehrschießens für die Entwicklung der Schießleistung im langfristigen Leistungsaufbau in der Sportart Biathlon“ schreibt. Erfahrungen als Trainer sammelte Alexander Wolf jedoch bereits während seines Studiums.

Seit 2016 betreut er am Sportgymnasium Oberhof zusammen mit Stephan Seidel zwölf junge Sportler der Jahrgänge 1998 bis 2001. „Ich möchte mich mit den Athleten weiterentwickeln und lernen“, sagt Alexander Wolf. Seine Arbeit als Trainer will er im nächsten Jahr weiterführen. Dazu muss  die Bundespolizei (sein eigentlicher Arbeitgeber) seine Beurlaubung verlängern. Diese läuft noch bis März 2018. „Im Moment steht alles ein bisschen in den Sternen, aber ich weiß, dass der DSV an einer weiteren Zusammenarbeit interessiert ist“, sagt Alexander Wolf.

Quelle: Thüringer Allgemeine

weitere News

Tschechien, Russland und Italien ergänzen Starterfeld beim Biathlon auf Schalke

Das Starterfeld – Wer fordert die deutschen Teams beim Biathlon auf Schalke heraus? Der Countdown …

Nach Zwangspause: Dominik Landertinger trainiert wieder mit Mannschaft

Knapp sieben Wochen nach seiner Bandscheibenoperation hebt Biathlet Dominik Landertinger morgen mit der Mannschaft ab …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Dritte weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen